Full text: Sitzungsberichte der Philosophisch-Historischen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Wien, 96. Band, (Jahrgang 1880)

II. SITZUNG VOM 14. JÄNNER 1880. 
Herr L. R. Landau in Budapest übersendet das von 
ihm verfasste Werk: ,Sammlung kleiner Schriften', ein Bei 
trag zur Schilderung literarischer Zustände unserer Zeit nehst 
einer autobiographischen Skizze. 
Der emeritirte Kabbiner und Religionslehrer an den 
k. k. Mittelschulen in Brünn, Herr Daniel Ehrmann, über 
mittelt sein Werk: ,Aus Palästina und Babylon', eine Samm 
lung von Sagen u. s. w. aus Talmud und Midrasch. 
Herr Professor Dr. J. Loserth in Czernowitz übersendet 
eine Abhandlung, betitelt: ,Die Denkschrift des Breslauer Dom 
herrn Nicolaus Tempelfeld von Brieg über die Wahl Georgs 
von Podiebrad zum König von Böhmen', und ersucht um Auf 
nahme derselben in das ,Archiv'. 
Die Abhandlung wird der historischen Commission über 
geben. 
Das w. M. Herr Hofrath Ritter von Miklosich legt für 
die Denkschriften vor: ,Uber die Mundarten und die Wande 
rungen der Zigeuner Europas', Abhandlung X—XII. 
Diese drei Abhandlungen enthalten die Stamm- und Wort 
bildungslehre und die Syntax der Zigeunermundarten. 
Sitzungsber. d. phil.-hist. CI. XCVI. Bd. I. Hft.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.