Full text: Sitzungsberichte der Philosophisch-Historischen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Wien, 88. Band, (Jahrgang 1877)

Die Zeichnung der zwei Pa. 
79 
Tael herausgelockt, hast viele Menschen erschlagen und bist 
von ihnen weggegangen. Grosser Verbrecher! Soll ich dich, 
ohne dir einen Strick anzulegen, so lassen? — Bei dieser Rede 
riss Go-e-mon den voll Erstaunen erfassten Haarschopf los. 
— Was für ein Mensch seid ihr, der ihr dieses wisset? 
5*|J M Setsu-na ,eine äusserst kurze Zeit'. 
Ararage ist so viel als irarake ,scharf, rauh“, von der 
Stimme gesagt. 
Jjjj; To-zoku ,Räuber“. 
=|=| !=» IjfJ- Mi-dzu-iio ist ein neuerer Geschlechtsname. 
MlPA Dziü-zai-nin ,ein Mensch, der eines schweren 
Verbrechens schuldig ist“. 
—• Itsi-gon ,ein Wort“, eine Rede. 
■jH* ^ Ki-den ,der vornehme Palast“, ein Pronomen der 
zweiten Person. 
:P 
1t 
ti 
7 
X 
)V 
1J 
7 
Zf 
7 
* 
■fe 
y 
ir 
7 
tr 
h 
7 
tr 
y 
ij- 
y 
n 
y 
i/ 
ZI 
y 
y 
ZI 
a 
\L 
V 
y 
7 
y 
0 
p 
7 
U 
* 
* 
P 
3 
y 
7 
y 
t 
y 
y 
■? 
y 
if 
7 
Ä 
y 
x 
ly 
X 
1J 
U 
X 
n 
y 
y 
p 
y 
p 
o 
y 
y 
n 
\L 
y 
x 
7 
y 
t 
ir 
p 
y 
x 
y 
ly 
17 
y 
x 
n 
-r 
—\ 
\ 
7 
X 
Id 
X 
-f 
T 
y 
# 
n 
ir 
y 
ti 
x 
>j 
y 
y 
7 
7 
iy 
y 
y 
x 
P 
% 
7 
3 
7 
7 
y^ 
y 
ij 
y 
n 
y 
A 
p 
n 
p 
x 
y 
n 
y 
x 
p
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.