Full text: Sitzungsberichte der Philosophisch-Historischen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Wien, 88. Band, (Jahrgang 1877)

Die Zeichnung der zwei Pa. 
71 
T 'S 1 'fo 7 ^ - 1 ns P h 
^ ic } _ y -*? t Y. 
n Z' / * 7 i, T. * t # 0 
1p 7 2? ^ # 7" ^ ^ ^ ^ 
^ p X ^ ^ 
Towarete nio-bb sen-kata-naku Jcaivo mite watasi-mo mune-ga 
fukureta oboje-ga gozari-maseö go-tsui-fo-no setsu watasi-ni-wa 
itoma-no deo go-ra-itsi-wa adzukeru-to kure-gure-no o-kotoba dai- 
zi-to omoi si-go-nen-mo sin-bo-site i-tare-domo nani suru su-be-mo 
wonna-no te-wciza sen~fo tsuki-te kono jci-ho J‘o~ko go-vu-itsi~wci 
dettsi-bun loasi-iva ano ko-ioo linde kara ma-a ge-dzio-bun-ga 
tera-no ko-no fo-ko sore-wa sb-zia-ga i-zen-no ki-mo naworazu 
fijon-na si'o-bai sb-site ima-wa doko-ni zia-fe. 
Bei dieser Frage blickte ihm das Weib, ohne sich zu 
helfen zu wissen, in das Angesicht. 
Mir ist die Brust aufgetrieben. Ich werde mich er 
innern. Zur Zeit eurer Verbannung gäbet ihr mir in einem 
Abschiedsschreiben Go-ra-itsi in Verwahrung. Eure Worte, 
welche ihr immer wiederholtet, hielt ich für wichtig, und ich 
harrte durch vier bis fünf Jahre aus, doch ich musste etwas 
thun, das Handwerk des Weibes, die Kochkunst war erschöpft 
und in dem Dienste dieses Hauses hatte Go-ra-itsi das Loos 
eines kleinen Knechtes. Als ich dieses Kind geboren hatte, 
war es das Loos einer Magd. Es blieb bei dem Dienste eines 
Schülers. Indem cs sich so verhält, ist die frühere Denkart 
nicht verändert. Wo ist also jetzt der sonderbare Handel? 
jj-j£ Deo ,ein Schreiben, ein Brief'.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.