Full text: Sitzungsberichte / Akademie der Wissenschaften in Wien, Philosophisch-Historische Klasse Sitzungsberichte der Philosophisch-Historischen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Wien, 88. Band, (Jahrgang 1877)

37 
fea»*2* 
Die Zeichnung ilor zwei Pa. 
7 # =f ^ ^ 7 
4 4 -fe if h 7 
7 7 ^ -f n n 
- y n ‘ i? r ^ 
t 7 y y s > j'i 
y 1 U 1 ' 
7 j 1t y v y 
h y 2/ y y T 
5? 7 * 2? 3 ^ 
-fc A >j 7 ^ ^ 
^ 7 i' ■*? Ü P 
* -fe v v if if 
i/ + n y* 
^ 7 2? "fe 13 
> 7 ^ V* 7 
m y p t 7 
f t t ^/ 
-7X4? 
h y ^ 1/ ^ 
0 7 ^ —' A 
71 y \ A * y 
7 y ,L/ 3 h 
4^*77 
7 3 >J — t 
Sasi-idasu ja Icoso i-zen-no i-son-zi-tamai-si sira-fa-zo-to 
kin-ziü to-zama-mo utsi-odoroki waka-gimi fatto omowase-domo 
sasu-ga ikkolcu itsi-zib-wo osamuru ki-rib sonawatte \ sono ja 
kore-je-to mi-te-ni tori katald-wo arawasi fawa-no ada fo-zen- 
to-wa appare-no kokoro-zasi sai-zen i-son-zi ajamatsi-se-si-wa so- 
regasi nari iza tatsi-jotte i-kon-ico farase ai-te-ni natte to-sen-to. 
Hiermit reichte er den Pfeil hin. Es war der weiss 
gefiederte Pfeil, welchen er früher verschossen hatte. Die 
nahestehenden und vertrauten Lehensträger erschracken. Der 
jüngere Gebieter war zwar betroffen, doch in der That mit 
der Fähigkeit, ein Reich und eine Feste in Ordnung zu halten, 
ausgerüstet, sagte er: Diesen Pfeil hierher! — Er ergriff ihn 
mit der Hand und sprach: Den Feind entdecken, dem Feinde 
der Mutter vergelten, o welch’ ein Vorsatz! Derjenige, der 
vorhin den Pfeil verschossen und sich geirrt hat, bin ich. 
Wohlan! Komm’ heran und lösche den Hass! Sei der Gegner 
und kämpfe! 
m # 1-zen ,vorher, früher'. 
I-son-zuru ,fehlschiessen'. 
—• HU Ikkolcu ,ein Reich'.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.