Full text: Sitzungsberichte der Philosophisch-Historischen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Wien, 88. Band, (Jahrgang 1877)

Heber den Ursprung des Nominalstammes im Neuporsisclien. 
227 
auch Neutrum gewesen sein mag, würde in den entsprechenden 
Casus rctsma darbieten. 
Nun finden sieh altbaktrisch brätar— im neupersischen 
^(birädar), altbakt. d'ätar— im neupers. (dädär), 
altbakt. yavan— im neupers. (ijavän), altbakt. caSman—, 
rasman— in den neupers. (6asm), ^ (razm) wieder. 
Sämmtlichen neupersischen Formen kann jedoch kein anderer 
Casus als der Accusativ zu Grunde liegen. 
Darnach kann neupers. \Ol.o cum) (daat-i-birädar) nicht 
direct altbakt. zasto yo brüdro entsprechen, da man sonst dast- 
i-biräsar finden müsste; ebenso kann neupers. pt (az 
birädar) nicht direct auf altbakt. ha ca brädrat bezogen werden, 
da uns auch sonst hier az biräsar entgegentreten würde. 
Es ist also augenscheinlich im Neupersischen der Accu 
sativ als Casus generalis auf sämmtliche Casusformen des 
Singulars übertragen, und dann in seiner Eigenschaft als ein 
zige von der alten Sprache überkommene Form im Sinne eines 
Themas der mit neuen Mitteln aufgebauten Declination zu 
Grunde gelegt worden. 
Dieser Vorgang ist ganz identisch mit jlem innerhalb der 
romanischen Sprachen beobachteten, worüber man die Dar 
stellung Diez’ am Anfänge des II. Bandes der vergleichenden 
Grammatik der romanischen Sprachen nachlesen möge. 
Der Ansatz zu diesem sprachgeschichtlic.h höchst merk 
würdigen Vorgänge lässt sich schon in der alten Sprache nach- 
weisen. Im Altbaktrischen findet sich häufig der Accusativ 
als Subjects-Casus; es sind durchwegs spätere, dem Vendidad 
oder den Yaschts angehörende Stücke. So z. B. Vend. V, 17: 
. . . nasäum ava karüenti ' spänem vä raözem vä vchrlcem vä, 
,. . . eine Leiche ziehen sie herbei, entweder der Hund, oder 
der Schakal, oder der Wolf', liier sind die dem Verbum ava 
JcarSenti folgenden Accusativc Subject zu demselben und sollten 
grammatisch richtig: spä, raozo, vehrlco lauten. Ebenso Vend. 
XIX, 92: ... äSuaöiti midrem huzaenem, ,. . . es setzt sich 
nieder Mitlira der gutgerüstete' für miOro huzaäno. Vgl. über 
die weiteren Stellen und den Gebrauch Spiegel, Altbakt. Gramm. 
276. Ebenso steht der Accusativ für den Vocativ Vend. VII, 
136: usta-tü narem, ,heil dir, o Mann!' Für den Dativ oder 
15*
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.