Full text: Sitzungsberichte der Philosophisch-Historischen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Wien, 66. Band, (Jahrgang 1870)

4 
Commissionsbericht. 
Eingesen (1 et wurden 
von Herrn Albin Czerny, regul. Chorherrn von St. Florian 
und Bibliothekar, drei Brief'sammlungen des XV. Jahrhunderts aus 
den Manuscripten der Bibliothek und des Archivs St. Florian; 
von Herrn Theod. Mayrhofer, Chorherrn und Professor in 
StiftNeustift, der zweite Theil seines Codex diplomaticusNeocellensis; 
von dem corr. Mitgl. Herrn Prof. Dr. A. Huber in Innsbruck 
eine Abhandlung „über die Münzgeschichte Österreichs im XIII. und 
XIV. Jahrh.“ 
Die k. k. Central-Commission zur Erforschung und Erhaltung 
der Baudenkmale in Wien übermittelt den Bericht des Pfarrers Franz 
Oberleitner über die Ausgrabungen in Windischgarsten. 
Der kais. Rath Herr Dr. Ludwig Ritter von Kochel ersucht 
um eine Subvention zum Zwecke der Drucklegung seines Werkes: 
„Johann Joseph Fux, Hof-Compositor und Capellmeister von 
1698—1740“. 
Herr Dr. A. Kohut, Ober-Rabbiner in Stuhlweissenburg er 
sucht um eine Subvention zur Herausgabe seines Werkes: „Kritische 
Beleuchtung der persischen Pentateuch-Übersetzung von Jacob ben 
Josef Tawus“. 
Das w. M. Herr Prof. Fried. Müller legt für die Sitzungs 
berichte zwei Abhandlungen vor: 
1. Zur Suffixlehre des indogermanischen Verbums II. 
2. Über das lateinische Perfectum.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.