Full text: Sitzungsberichte der Philosophisch-Historischen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Wien, 38. Band, (Jahrgang 1861)

Zur Kritik Aristotelischer Schriften. 
llt 
von dem Erstrebenswerten nicht seinetwegen tliut, wie z. B. was 
Einer für das Vaterland getlian mit Hintansetzung seines eigenen 
Vortlieils’. Schrieb also Aristoteles: y.ai Saa p.'n aüzoü ivsxa npazzs’. 
zig T'jöv aipezüv , ( otov ) Saa vnip zc nazpidog . . zig inovrjaB napi- 
öcbv ro adzoül Die hier übersprungenen Worte y.ai zd dnXcZg xyaSa 
mit dem folgenden xai zd zy yiiasi äyaSa in Verbindung zu setzen, 
verbietet die Erwägung, dass änlüg dyaSd und zy cpOaei dyaS-d 
einander vollkommen deckende Ausdrücke sind. Allerdings bezeichnet 
Aristoteles mit ipüasi auch die von der Natur verliehenen Güter 
im Gegensatz zu den erworbenen: Topik 116 b 10 y.ai zo ipbasi zov 
p.ri yoffsi, olov v$ dixaioai/vy zoO dcxaiov zö p.iv ydp ipOast, zo d' inix- 
zrizov. Rhetorik 1387 a 16 oi zd ipuast i^ovzsg dyaSa, olov svyivsim 
y.ai xailog. Allein hier, wo die Örter des Sittlichguten (xocAöv) auf 
gezählt werden, kann an solche Güter nicht wohl gedacht werden. 
Vielmehr ist zy pbazi dyaSöv das was seiner Natur nach, also 
schlechthin, nicht für ein bestimmtes Subject gut ist; und in diesem 
Sinne ist zy fiiasi von anXcZg nicht verschieden, wie denn auch beide 
Ausdrücke in ein und demselben Zusammenhang ohne denkbaren 
Unterschied abwechseln. Zweite Analytik 71 b 34 od ydp zavzdv 
npÖTipov Tvj ipüasi y.ai npog rip-äg npözspov, ovdi yoa>pip.wzspov y.ai 
v?p.Xv yvo)pip.S)zepov • Aiyu> di npog -yp.äg p.iv npözspa . . . dnXöig di 
npozspa xzX. Physik 184 a 16 niipw/.i di. ix zebv yvoip'.p.onipuv -iip.tv 
r, ödäg y.ai aaipsazipoiv ini zd aaipiazspa zy ipbasi y.ai yvoipip.Sizepa • öd 
ydp zaöza ripxv zs yvüpip.a xai dn'k&g. Wird man es hiernach 
bezweifeln, dass an jener Stelle nicht etwa durch blosse Umkehr der 
ursprünglichen Ordnung gefehlt, sondern zd dnlüg dyaäa als Erklä 
rung zu zd zy fvast dyaSx bestimmt, an falscher Stelle eingedrungen 
und eng Zusammengehöriges zersprengt habe? Ähnlich, obwohl in 
nicht unwesentlichen Puncten verschieden ist Muret's Behandlung 
jener Worte; denn da er übersetzt: et quae cum expetenda sint, 
non sua causa quis facit. Etquaecunque quis, propria utilitate neglecta, 
pro patria fecit. Et quae simpliciter bona sunt. Et quorum fructus 
non ad ipsum pervenit qui ea facit, hält auch er nicht beide syno 
nymen Ausdrücke zd dnlöjg dyaSd und zd zy ipvaei dyaSd, sondern 
nur den ersteren für echt und verbindet zwar Saa p.'n adzov zvexd np. 
und Saa vnip nazpidog inoirjae, aber als zwei nebengeordnete zö- 
noi, nicht in dem hier angenommenen Verhältnis von Topos und 
Beispiel.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.