Full text: Sitzungsberichte / Akademie der Wissenschaften in Wien, Philosophisch-Historische Klasse Sitzungsberichte der Philosophisch-Historischen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Wien, 2. Band, (Jahrgang 1849)

48 
und Vortreffliches darbot und wird selbst für Fehler und Ver 
kehrtheiten Entschuldigung finden. — 
Weil wir durch unseren historischen Preisaufgaben- Cyclus 
die vollständige Kenntniss des politischen , sittlichen und reli 
giösen Zustandes Deutschlands und insbesondere Oesterreichs 
im dreizehnten Jahrhunderte zu fördern bedacht waren, so 
glaube ich jene Gelehrten, welche die Beantwortung einer oder 
mehrerer dieser Preisaufgaben zum Gegenstand ihres Strebcns 
machen wollen, auf diese Quelle aufmerksam machen zu müssen. 
Da jedoch das Buch jedenfalls selten geworden, nur we 
nigen zugänglich sein dürfte, überdiess der Inhalt allen Ge 
schichtsforschern nicht bloss den Preisbewerbern interessant 
sein muss , will ich den von mir Behufs meiner eigenen histo 
rischen Arbeiten gemachten vollständigen Auszug, der nichts 
Wichtiges übergangen haben dürfte, zur beliebigen Benützung 
mittheilen. Der volle Titel lautet: 
Ven. Agnetis Blannbekin, quae sub Rudolpho Habspurgico 
et Alberto I. Austriacis Impp. Wiennae floruit, Vita et Revela- 
tiones auctore Anonymo Ord. F. F. min. e Celebri Conv. S. Crucis 
Wiennensis, ejusdem Virg. Confess. — Accessit Pothonis Pres- 
byteri et Monachi celeberr. Monast. Prunveningensis, nunc Prif- 
lingensis, prope Ratisbonam, Ord. S. B. qui seculo Christi XII. 
claruit, Liber de Miraculis Sanctae Dei Genitricis Mariae. 
Utrumque Opusculum ex Mss. Codd. primum edidit R. P. Rer- 
nardus Pez, Benedictinus et Bibliothecarius Mellicensis. Vien- 
nae, apud Petrum Conrad Monath. 1731. 8. Dedicirt dem Abbt 
Kilian von St. Lambrecht. Praefatio 9 Bl. Index Capitulorum7 Bl. 
456 pp. — 
Diess Buch ist ein Seitenstück der: Acta Ven. Wilburgis Re- 
clusa et Canonica von St. Florian, die Pez 15 Jahre früher her 
ausgab. — Zuerst bekam Pez Kenntniss von diesem Werke im Klo 
ster Neresheim: „Primum ipse illins noticiam hausi, cum biennio ab- 
„liinc e Gallia reversus Illustrissimi ac ExcellentissimiD. D. Ludo- 
„vici Philippi, Comitis de Sinzendorff, Augustissimi Imp. Ca- 
„roli VI. Cancellarii Primarii, et tum ad Conventum Suessionensem 
„Principis Legati munificentiä, sitas Rhenum inter, Danubium et 
„Lycura bibliothecas lustravi.” — Ein grosser Liebhaber der
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.