Full text: Sitzungsberichte der Philosophisch-Historischen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Wien, 170. Band, (Jahrgang 1913)

XX 
V. SITZUNG VOM 14. FEBRUAR 1912. 
Se. Exzellenz cler Präsident macht Mitteilung von dem 
am 11. Februar erfolgten Tode des auswärtigen Ehrenmitgliedes 
der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse, Lord Josef 
List er. 
Die Mitglieder erheben sich zum Zeichen des Beileides 
von ihren Sitzen. 
Professor Dr. Johannes Ivromayer in Czernowitz über 
sendet die Pflichtexemplare seines Werkes: ,Antike Schlacht 
felder. Bausteine zu einer antiken Kriegsgeschichte. Dritter 
Band: Italien und Afrika. Erste Abteilung: Italien. Mit 10 
lithographischen Karten und 35 Abbildungen im Text. Berlin 
1912/ 
K. und k. Hauptmann Georg Veitli übersendet eine Ab 
handlung, betitelt: ,Die Feldzüge des Oktavian in Illyrien in 
den Jahren 35—33 vor Christi Geburt' und ersucht, dieselbe 
in die Schriften der Balkankommission aufzunehmen. 
In der Gesamtsitzung der kais. Akademie am 1. Februar 
wurde aus den Mitteln der philosophisch-historischen Klasse dem 
Dr. Walter Sehmid in Kroisbach bei Graz eine Subvention 
von 750 K bewilligt zur Vollendung seiner Ausgrabungen der 
großen Ringwallanlage auf dem Recnikkogel sowie zur Unter 
suchung der Ringwallanlagen bei Lembach und Windiseh-Graz, 
eventuell in Neumarkt. 
VI. SITZUNG VOM 21. FEBRUAR 1912. 
Der Sekretär verliest ein Dankschreiben des Professors 
Dr. Franz Muncker in München für die geschenkweise Über 
lassung von Heft 1 des 169. Bandes der Sitzungsberichte (ent-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.