Full text: Sitzungsberichte der Philosophisch-Historischen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Wien, 170. Band, (Jahrgang 1913)

XV 
3. Det kongeligc Fredriks Universitet 1811—1911. Fest- 
skrift. I. und II. Yol. Kristiania 1911. 
Dr. Salomon Gl an dz in Iglau überreicht seine Arbeit 
über die Mu‘allaqa des Imrulqais, die als Ergänzung zu den 
von Nöldeke in den Sitzungsberichten der kais. Akademie der 
Wissenschaften in Wien vom Jahre 1899 und 1900 und von 
Dr. B. Geiger in der Wiener Zeitschrift für Kunde des Morgen 
landes, Bd. XIX 1905 veröffentlichten Arbeiten über die 
Mu'allaqät aufgefaßt werden will, und bittet um deren Ver 
öffentlichung in den Sitzungsberichten der phil.-liist. Klasse. 
Das w. M. Konstantin Jirecek legt eine für die Denk 
schriften der Klasse bestimmte Abhandlung vor: ,Staat und 
Gesellschaft im mittelalterlichen Serbien. Studien 
zur Kulturgeschichte des 13.—15. Jahrhunderts. Erster 
Teil/ 
Das w. M. Hofrat W. Meyer-Lübke überreicht ein Manu 
skript ,Nr. XXV der Mitteilungen der Phonogramm-Archivs- 
Kommission der kais. Akademie der Wissenschaften: Franzö 
sische Phonogrammstudien. I. Von Eugen Herzog' für die 
Sitzungsberichte. 
II. SITZUNG VOM 17. JANUAR 1912. 
Das k. M. Hofrat Dr. Johann Müller in Innsbruck dankt 
für die ihm seitens der Akademie zu seinem 80. Geburtstage 
telegraphisch ausgesprochenen Glückwünsche. 
Folgende Druckwerke sind als Spenden bei der Klasse 
eingelangt: 
1. Prof. Giunta Antonino, Dottore in Lettere: E’Esame 
della critica sulla storiografia Siciliana dei secoli XVI e XVII. 
Nicosia 1911.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.