Full text: Sitzungsberichte der Philosophisch-Historischen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Wien, 159. Band, (Jahrgang 1908)

VII 
berichte aus Deutschland nebst ergänzenden Aktenstücken' vor, 
enthaltend: ,Legation des Kardinals Sfondrato 1547—1548. Im 
Aufträge des königl. Preußischen historischen Institutes in Rom 
bearbeitet von Walter Friedensburg. Berlin 1907‘. 
Professor Dr. R. F. Kaindl in Czernowitz übersendet ein 
Manuskript ,Beiträge zur Geschichte des deutschen Rechtes in 
Galizien. IX/1 und IX/2'. 
Dr. Rudolf Wolle an, Privatdozent an der lt. k. Univer 
sität und Skriptor der Universitätsbibliothek in Wien, über 
sendet das Manuskript zu den beiden ersten Bänden des 
,Briefwechsel des Eneas Silvius Piccolomini. Erste Abteilung: 
Briefe aus der Laienzeit (1431—1445)', und zwar Band I: 
Privatbriefe, Band II: Amtliche Briefe. 
Dr. Wilhelm Weinberger, k. k. Gymnasialprofessor in 
Iglau, übersendet mit der Bitte um Aufnahme in die Sitzungs 
berichte der Klasse eine Abhandlung, betitelt: ,Beiträge zur 
Handschriftenkunde I. (Die Bibliotheca Corvina)'. 
Das w. M. Professor Meyer-Liibke legt namens der 
akademischen Kirchenväterkommission eine Abhandlung von 
Dom Andre Wilmart 0. S. B. in Farnborough (England) vor, 
die betitelt ist: ,La tradition des opuscules dogmatiques de 
Foebadius, Gregorius Illiberitanus, Faustinus'. 
Das w. M. Professor Oswald Redlich überreicht eine von 
ihm und dem w. M. Hofrat Anton E. Schönbach in Graz 
verfaßte Arbeit ,Des Gutolf von Heiligenkreuz Translatio s. De- 
licianae' für die Sitzungsberichte. 
Das w. M. Hofrat Leo Reinisch überreicht für die 
,Schriften der Sprachenkommission' das Manuskript einer Ab-
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.