Full text: Sitzungsberichte der Philosophisch-Historischen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Wien, 141. Band, (Jahrgang 1899)

IX 
Der prov. Secretär legt vor eine von dem w. M. Herrn 
Sectionschef Director Dr. Th. R. v. Sichel in Rom eingesandte, 
für die Sitzungsberichte bestimmte Abhandlung: ,Römische Be 
richte* III. 
Der prov. Secretär überreicht ferner eine von dem c. M. 
Herrn Regierungsrathe Dr. Anton Schönbach, Professor an 
der k. k. Universität in Graz, übersandte Abhandlung: ,Bei 
träge zur Erklärung altdeutscher Dichtwerke*, um deren Auf 
nahme in die Sitzungsberichte der Herr Verfasser ersucht. 
Die Abhandlung wird in die Sitzungsberichte aufge 
nommen. 
XI. SITZUNG VOM 19. APRIL 1899. 
Der prov. Secretär legt vor eine Abhandlung des Herrn 
P. W. Schmidt, S. V. D. in St. Gabriel, Mödling: ,Ueber das 
Verhältniss der melanesischen Sprachen untereinander und zu 
den polynesischen Sprachen*. Der Verfasser ersucht um die 
Aufnahme derselben in die Sitzungsberichte. 
Die Abhandlung wird einer Commission zur Begutachtung 
überwiesen. 
Der prov. Secretär übergibt eine Abhandlung des Cand. 
pliil. Herrn Konrad Schiffmann, Weltpriesters in Zell in 
Oberösterreich: ,Ein Vorläufer des älteren Urbars von Krems 
münster*, um deren Aufnahme in die akademischen Schriften 
der Verfasser ersucht. 
Die Abhandlung geht an die historische Commission. 
XII. SITZUNG VOM 3. MAI 1899. 
Der Vorsitzende, Vicepräsident Hofrath Siegel, macht 
Mittheilung von dem am 21. April 1. J. erfolgten Ableben des
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.