Full text: Sitzungsberichte der Philosophisch-Historischen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Wien, 131. Band, (Jahrgang 1894)

XV 
XV. SITZUNG VOM 6. JUNI 1894. 
Der Präsident macht Mittheilung von dem am 4. Juni 
erfolgten Ableben des c. M. im Auslande, Dr. Wilhelm Roscher, 
königl. sächsischen geheimen Rathes und Universitäts-Professors 
in Leipzig. 
Die Mitglieder erheben sich zum Zeichen des Beileides. 
XVI. SITZUNG VOM 18. JUNI 1894. 
Der Secretär legt eine Abhandlung des Herrn Dr. B. 
Bretholz in Brünn: ,Mähren und das Reich Herzog Bole- 
slavs II. von Böhmen* vor, um deren Aufnahme in das Archiv 
der Verfasser ersucht. 
Die Abhandlung wird der historischen Commission über 
wiesen. 
XVII. SITZUNG VOM 20. JUNI 1894. 
Der Secretär überreicht eine für das Archiv bestimmte 
Abhandlung des w. M. Herrn Hofrath Dr. A. Beer in Wien: 
Die Staatsschulden und die Ordnung des Staatshaushaltes 
unter Maria Theresia* I. 
Die Abhandlung wird der historischen Commission über 
wiesen. 
Weiter wird vorgelegt ein im Verlage der k. k. Statt 
halterei für Böhmen erschienenes Werk: ,Studien-Stiftungen 
im Königreich Böhmen*, I. Bd., übersendet von Sr. Excellenz 
dem Statthalter Grafen Thun.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.