Full text: Sitzungsberichte der mathematisch-naturwissenschaftlichen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Wien, 8. Band, (Jahrgang 1852)

Untersuchung der Blätter iler Rvbia tinctorum. 1 9 
Dies, auf 100 berechnet, gibt folgende Zusammensetzung: 
berechnet gefunden 
28 Aeq. Kohlenstoff = 168 "^nxT 
23 „ Wasserstoff = 23 S - 88 S-89 
2S „ Sauerstoff = 200 S116 Sl'll 
391 100-00 
100-00 
C, s // 23 O a5 = 2 (C lt H u Ou) + HO, 
oder bn Einklänge mit den nachfolgenden Bleisalzen : 
2 (C lk H s O,) + 7 Aeq. 
Ein Bleisalz der Gerbsäure wurde auf folgende Weise erhalten: 
Eine Portion frischen Krautes wurde mit Wasser ausgekocht, 
die flltrirte Flüssigkeit mit essigsaurem Bleioxyde gefällt, der braun 
gefärbte Niederschlag abfiltrirt und mit Wasser gewaschen, dann 
mit verdünnter Essigsäure digerirt. Die essigsaure Lösung, vom 
unlöslichen Rückstände abfiltrirt, wurde mit Ammoniak gefällt, der 
Niederschlag von der Flüssigkeit abfiltrirt mit Wasser gewaschen, 
mit Schwefelwasserstoff zersetzt; die vom Schwefelblei abfiltrirte 
Flüssigkeit wurde nach Verjagung des überschüssigen Schwefel 
wasserstoffes mit basisch-essigsaurem Bleioxyde gefällt, der gelb 
liche Niederschlag mit Wasser gewaschen und bei 100° getrocknet. 
Die Analyse des Salzes gab folgende Resultate: 
0-471 Gram. Substanz gaben 0-199 Gram. Kohlensäure und 
0’063 Grmn. Wasser. 
0-397 Grmn. Substanz gaben 0-296 Grmn. Bleioxyd. 
Dies entspricht, auf 100 berechnet, folgender Zusammen 
setzung : 
70 Aeq. Kohlenstoff ,= 420-00 
SO „ Wasserstoff => S0-00 
SS „ Sauerstoff == 440-00 
Bleioxyd = 2677-44 
24 
berechnet 
TPtT 
1-39 
12-26 
74-64 
gefunden 
TPso" 
1-42 
12-34 
74-74 
3jS87-44 100-00 100-00 
Eine einfachere Formel, die ebenfalls sehr nahe mit dem Er 
gebnisse der Analyse übereinstimmt, ist 
Cu H l0 Ou, S PbO = Cu H 0 9 , 3 PbO + 2 (PbO, HO).
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.